Zierfisch- und Pflanzenbörse

Die Vermehrung von Zierfischen, Wirbellosen und Pflanzen ist einer der interessantesten Aspekte unseres Hobbys. Schon so manche "harte Nuss" konnte von unseren engagierten Züchtern geknackt werden.


Jeden ersten Sonntag im Monat von 08.30 bis 10.30 Uhr veranstaltet der Verein eine Zierfisch- und Pflanzenbörse, bei der vereinsinterne Züchter bzw. private Züchter aus einem ÖVVÖ-Verein ihre Nachzuchten anbieten.

Das Angebot wechselt ständig, im Standardsortiment sind zum Beispiel Skalare, Panzerwelse, Malawibarsche, Garnelen, Lebendgebärende und so weiter.
Manches Mal gibt es auch ausgesprochene Raritäten zu bestaunen und zu kaufen.

 

Es gilt eine strenge Börsenordnung, um für die ausgestellten Tiere einen bestmöglichen Schutz zu gewährleisten.

Download
Börsenordnung und Börsenprotokoll zum Ausdrucken
Boersenordnung_Steyr.docx
Microsoft Word Dokument 19.9 KB

Vorteile

Gesunde Tiere

Unsere Züchter sind stets bemüht, Tiere in bester Qualität zu züchten.

 

Eingewöhnte Tiere

Da die meisten Züchter in der Region zuhause sind, gibt es meist keine großen Unterschiede bei den Wasserwerten.

 

Wissen

Auf den Börsen kann direkt mit dem Züchter gesprochen werden. Wer, wenn nicht der Züchter weiß, welche Voraussetzungen für eine bestimmte Art zu beachten sind? Meist gibt es auch Tipps für die erfolgreiche Nachzucht dazu.

Peru-Altum Skalare, Foto: Roman Lechner
Peru-Altum Skalare, Foto: Roman Lechner

Anmeldung

Möchten Sie als Anbieter auf unserer Börse vertreten sein, müssen Sie sich bis spätestens Freitag vor der Börse beim Börsenwart verbindlich anmelden. Eine Teilnahme ohne Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen ausgeschlossen.

Börsenwart:

Walter Bernecker 0650/3630383

 

Obmann:

Roman Lechner 0699/10454029

Location

Gleinker Postcafe

Gleinker Hauptstraße 6

4407 Steyr-Gleink

https://www.postcafe-gleink.at/